Jetzt MICE Club-Mitglied werden oder 30 Tage kostenfrei testen

Termin, Technik-News • 21. Mär 2019 – 22. Mär 2019 • Marriott Hotel Köln

Fachtagung Veranstaltungssicherheit 2019

Trotz steigender Anforderungen: Haftungsrisiken reduzieren – Sicherheit erhöhen

Die moderne Veranstaltungswelt ist zunehmend effekt- und erlebnisorientiert. Die Zuschauer haben entsprechend hohe Erwartungen an Aufführungen und Shows; eine ausgefeilte Technik wird als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt. Ob Rockkonzerte, Sportveranstaltungen, Stadtfeste und Jahrmärkte, ob im Stadion, Halle oder im Freien, alle Beteiligten, ob Zuschauer oder Mitarbeiter, vertrauen darauf, dass alles zuverlässig und sicher funktioniert und niemand zu Schaden kommt.

Doch leider kommt es immer wieder zu Zwischenfällen, wie aktuelle Ereignisse weltweit zeigen. Der Gesetzgeber hat reagiert und verlangt verstärkt veranstaltungsbezogene Gefährdungsbeurteilungen, umfängliche Sicherheitskonzepte (Siko) und Präventionsmaßnahmen.

Was dies in der konkreten Umsetzung der Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen bedeutet und welche Instrumente der Veranstaltungssicherheit derzeit zielführend und Stand der Technik sind, zeigt diese Fachtagung mit Unterstützung zahlreicher Veranstaltungssicherheitsexperten auf.

Ihr Nutzen:

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen gemäß VStättVO.
  • Profitieren Sie von Erkenntnissen aus der Praxis
  • Nutzen Sie den Erfahrungsaustausch mit ausgewiesenen Experten der Branche und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Zielgruppe

Betreiber, Veranstalter, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Veranstaltungstechnik, Sicherheitsmanagement, Arbeitsschutz, Brandschutz, Rettungswesen, Unfallkasse, Polizei, Banken, kommunale Vertreter aus den Bereichen Bauordnungsamt, Ordnungsamt, Gebäudemanagement, Kultur- oder Sportamt.

Das ausführliche Programm und alle Informationen zur Anmeldung finden Sie rechts im Downloadbereich in der Broschüre oder unter diesem Link.

+++ Verlosung +++ Verlosung +++ Verlosung +++

Der MICE Club verlost 4x eine Freikarte für die Fachtagung: Um an der Verlosung teilzunehmen, schreiben Sie uns bitte bis zum 28. Februar 2019 einen Kommentar zu dieser Terminankündigung, welche Sicherheitsthemen für Sie gerade die größte Herausforderung darstellen. Die ‪Gewinner‬ werden in der KW10 benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Bildquelle: TÜV Rheinland Akademie

Autor: Dominik Deubner

Veröffentlicht am: 13.02.2019


Verfasse einen Kommentar

MICE Club Admin
MICE Club Admin
07. März, 17:58 Uhr

Tadaa... die Gewinner unserer Verlosung von Freikarten stehen fest.

Gewonnen haben jeweils eine Freikarte:

Dennis Schulze, msa eventmarketing Christian Walter, ottomisu comunication GmbH Marcel Voß, Oktogon - Zeche Zollverein Axel Sierau, Internationale Berufsakademie Köln

Bitte schickt uns Eure Kontaktdaten an dd@mice-club.com, damit wir Euch die Freikarten zukommen lassen können. Besten Dank und herzlichen Glückwunsch!

Euer MICE Club-Team

No_profile_picture
Marcel Voß ,
Oktogon - Zeche Zollverein
25. Februar, 18:56 Uhr

Für mich ganz besonders die Klärung zur Abgrenzung zwischen Veranstalterhaftung und Betreiberhaftung...gerade hinsichtlich der Prävention ein Spannungsfeld!!

No_profile_picture
Christian Walter,
ottomisu comunication GmbH
19. Februar, 14:29 Uhr

Hallo,

ich interessiere mich für alles rund um das Thema Veranstaltungssicherheit.

Hauptsächlich Gefährdungsbeurteilung.

Gruß

No_profile_picture
Jörn Chodura,
Limelight-Events
18. Februar, 10:18 Uhr

Interessiere mich besonders für das Thema Sicherheitskonzepte

No_profile_picture
Dennis Schulze,
msa eventmarketing
15. Februar, 10:46 Uhr

Wer übernimmt wann die Verantwortung: Veranstaltungsleiter, Ordnungsdienstleiter,...

No_profile_picture
Olaf Bochynek,
msa eventmarketing
15. Februar, 10:45 Uhr

Bei den von uns organisierten Veranstaltungen stellt sich immer wieder die Frage:

Wann sind wir Veranstalter, wann betreuende Agentur?

No_profile_picture
Florian,
Knappe
15. Februar, 09:44 Uhr

Einklang von Sicherheitsmaßnahmen mit dem Eventerlebnis, z.B. Vermeidung langer Wartezeit an Einlasskontrollen, Wegeführung, Vermeidung "Hochsicherheitstraktgefühl", IT Sicherheit bei Events

No_profile_picture
Axel Sierau,
Internationale Berufsakademie Köln
14. Februar, 14:54 Uhr

Hallo zusammen,

aktuell ist es bei mir die Frage der Sicherheit im Umfeld von Sportgroßveranstaltungen, Bundesliga (Handball/Fußball) etc. Herzliche Grüße, Axel.

No_profile_picture
Großkopf,
Hallenmanagement Göppingen (Kommune)
13. Februar, 18:21 Uhr

Verantwortlichkeiten bei Veranstaltungen und bei Zwischenfällen

Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern.

×

×